Aufholen nach Corona – rund 54.300 Euro für Projekte der Jugendarbeit

...

Das könnte Sie auch interessieren ...

onetz.de

Suche nach Projekte aus der Jugendarbeit: 1500 Euro Preisgeld

Preisgeld, Projekte, Onetz, Suche, Euro, Jugendarbeit Suche nach Projekte aus der Jugendarbeit: 1500 Euro Preisgeld  Onetz.de mehr ... 10. Januar 2022

berliner-woche.de

Katholischer Hilfsverein fördert religiöse Kinder- und Jugendarbeit

Hilfsverein, Diaspora, Kinder, Bonifatiuswerk, Projekte, Katholischer, Katholiken, Jugendarbeit, Christen, Euro Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, ein Hilfsverein für katholische Christen in der Diaspora, fördert mit rund 300.000 Euro missionarische Projekte im Erzbistum Berlin. mehr ... 14. Januar 2022

swr.de

Programm für Kinder im Kreis Kaiserslautern: Aufholen nach Corona

Kinder, Programm, Aufholen, Kreis, Corona, Kaiserslautern Programm für Kinder im Kreis Kaiserslautern: Aufholen nach Corona  SWR mehr ... 7. Januar 2022

radioduisburg.de

Schulen in Duisburg: Aufholen nach Corona

Duisburg, Aufholen, Corona, Radio, Schulen Schulen in Duisburg: Aufholen nach Corona  Radio Duisburg mehr ... 6. Januar 2022

ak-kurier.de

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen - AK-Kurier

Wissen, Internetzeitung, Kreis, Holz, Euro, Jugendarbeit, Altenkirchen, Hoffmann, Kurier Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen  AK-Kurier - Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen mehr ... 19. Januar 2022

mz.de

Aufholen nach Corona - Sachsen-Anhalts Schulen sollen weiter Budgets erhalten

Anhalts, Sachsen, Zeitung, Aufholen, Corona, Schulen, Budgets, Mitteldeutsche Aufholen nach Corona - Sachsen-Anhalts Schulen sollen weiter Budgets erhalten  Mitteldeutsche Zeitung mehr ... 7. Januar 2022

hamburg.de

Behörde für Kultur und Medien fördert Projekte der freien darstellenden Künste mit rund 1,8 Millionen Euro

Kultur, Millionen, Medien, Projekte, Künste, Euro, Behörde Behörde für Kultur und Medien fördert Projekte der freien darstellenden Künste mit rund 1,8 Millionen Euro  hamburg.de mehr ... 12. Januar 2022

expand_less